maiz

Internationale Tagung "Kicking Images" zur Visualisierung sexualisierter Gewalt an der Kunstuniversität Linz

Die Tagung "Kicking Images", findet vom 6. bis 8. Mai 2015 an der
Kunstuniversität Linz statt. "Kicking Images" ist eine
Kooperationsveranstaltung der Abteilungen Medientheorien und
Zeitbasierte Medien der Kunstuniversität Linz, Linzer
queer-feministischen, frauenpolitischen und Anti-Gewalt-Einrichtungen,
sowie KünstlerInnen und KünstlerInnengruppen. Das Projekt und Konzept
leitet Ass.-Prof. Dr. Angela Koch.

Aufruf zur 1. Mai Demo 2015

Wir laden euch alle recht herzlich ein, sich bei unserer diesjährigen 1. Mai Demo zu beteiligen! Es wurden schon etliche Vorbereitungen getroffen und nun freuen wir uns auf tatkräftige Beteiligung am Freitag.

10:00 Uhr Treffpunkt und Picknick im Schillerpark Linz
11:45 Uhr Demo auf der Landstraße
12:00 Uhr Kundgebung am Hauptplatz (Aktivfläche West, beim Brunnen)

Weitere Aktivitäten: siehe www.maydaylinz.at

Kommt zahlreich!!

kontakt allgemein

maiz

autonomes zentrum von & für migrantinnen

Öffnungszeiten:
MO 10 - 16 Uhr
DI   12 - 18 Uhr
MI    9 - 13 Uhr
DO 10 - 14 Uhr

Scharitzerstraße 6-8 / 1. Stock
4020 Linz
Tel
+43 (0)732 890204
maiz@servus.at

maiz Bereiche

maiz schafft, gemeinsam mit Migrantinnen* Räume, wo sie sich treffen, austauschen und weiterbilden können. Unsere Angebote werden von Frauen aus über 50 verschiedenen Ländern in Anspruch genommen.

Unsere Arbeit, vor allem auch in der Bildung und Beratung, verstehen wir immer als Förderung eines Selbstbewusstseinprozesses, der Frauen dabei unterstützt, die Opferrolle zu verlassen und als aktive Protagonistinnen umfassend an der Gesellschaft zu partizipieren.

Impressum

ZVR: 374569075

maiz - Autonomes Zentrum von & für Migrantinnen
Scharitzerstraße 6 - 8
4020 Linz
 

Haftungsausschluß:
Der Verein maiz hat alle in Publikationen und Internetseiten bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es wird jedoch keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereit gestellten Informationen übernommen, soweit dem Verein maiz nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit angelastet werden kann.

projekte

Die Entwicklung und Umsetzung von Projekten ist nicht nur eine ökonomische Notwendigkeit, da Förderungen immer weniger oft für kontinuierliche Arbeit vergeben werden. Die Projektarbeit gibt uns vor allem die Möglichkeit, die in den einzelnen Arbeitsbereichen gesammelten Erfahrungen zu bündeln und gezielt – oft auch bereichsübergreifend – zu bearbeiten.
Die laufende Projekte sind zu den jeweiligen Bereichen verlinkt, eine Auswahl von abgeschlossenen Projekten sind im Projektarchiv zusammengefasst.