Österreich mit uns, Kein Österreich ohne uns!

Wir sind ein offener Raum für Migrantinnen in Oberösterreich. Wir sind auch eine Beratungsstelle für Familien. Wir beraten bei Fragen und Problemen zu Partner, Partnerin und Familie.

Im Bereich Bildung von maiz gibt es verschiedene Kurse, Projekte, Workshops für Frauen und für junge Migrant_innen. Ein Ziel von maiz ist, diese Situation zu verbessern. maiz möchte die Gesellschaft verändern!

Migrantinnen selbst können über ihr Leben, ihre Probleme und ihre Wünsche reden.
Sie können sie auch analysieren und darüber schreiben.
Das war für maiz schon immer sehr wichtig!

In dem Bereich Jugend schließen sich junge Migrant*innen zusammen und setzen mit Unterstützung von maiz unterschiedliche Projekte um.

Wir machen gemeinsam Kunstprojekte und Kulturprojekte mit euch. Wer mitmachen will, kann sich gerne bei uns melden. Wir gestalten gemeinsam kulturelles Leben in unserer Gesellschaft.

Sehr wichtig in maiz ist die Arbeit mit Sexarbeiterinnen. Viele Sexarbeiter_innen sind Migrant_innen. Sexarbeit ist aber Service und Arbeit. Dafür kämpfen wir.