Skip to main content

vernetzung

Wir sind sowohl auf regionaler als auch  auf internationaler Ebene bemüht, in Austausch und Kommunikation mit anderen Organisationen und Aktivist_innen zu treten. Aufgrund unserer vielfältigen Arbeit erweitert sich das Spektrum an Vernetzungen kontinuierlich. Im Rahmen von Kooperationsprojekten bringen wir an zahlreichen Orten theoretische Inhalte sowie praktisches Wissen ein. Sehr wichtig sind uns auch neue Zusammenschlüsse im Bereich der antirassistischen politischen Arbeit.

Wir sind Mitglied bei:

  • Global Network of Sex Work Projects (NSWP), einem weltweiten Netzwerk mit dem Ziel, die Rechte von Sexarbeiter_innen durchzusetzen, ihre Selbstbestimmtheit zu fördern und Gewalt und Diskriminierung zu bekämpfen.
  • International Committee on the Rights of Sex Workers in Europe (ICRSE), einem europäischen Netzwerk, das sich zum Schutz der Bürger_innen- und Menschenrechte von Sexarbeiter_innen, zur Stärkung der Akzeptanz und des Respekts gegenüber diesen Personen sowie der Organisierung von Verbündeten bekennt.